St. George´s Day und Rushcart- zwei Feste in Whitworth 2018

Am St. George`s Day Ende April feiert Whitworth den Schutzheiligen Englands- den heiligen St. Georg, der der Legende nach den grausamen Drachen besiegte, mit einer Prozession zur Stadthalle. Der wehrhafte Heilige und der Drache dürfen dabei natürlich nicht fehlen!

Die Whitworth Rushcart Procession
im September geht auf eine alte Tradition zurück, wonach Binsen („rushes“) zur Kirche auf einem Karren („cart“) als Schutz vor der winterlichen Kälte gefahren wurden, um sie auf dem Boden auszubreiten. Daraus ist eine fröhliche Festzeremonie geworden und seit den 1970iger Jahren wird diese Tradition wieder aufgenommen. Tanzgruppen in phantasievollen und traditionellen Kostümen wie die „Coconutters“ oder die „Morris Men“ , aber auch die Brass Band begleiten den „Cart“ durch die Straßen zum Festplatz neben der Civic Hall.